Consumer Finance Summit

Den großen deutschen Konsumentenkreditbanken gelingt die Quadratur des Kreises. Beispiele, wie die Santander Consumer Bank oder die Hanseatic Bank zeigen, dass sich in diesem Marktsegment stabile Cashflows bei attraktivem Risiko-Rendite-Profil erwirtschaften lassen. Bisher war die Assetklasse Konsumentenkredite jedoch ausschließlich für hoch spezialisierte Investoren zugänglich.

Der Markt der digitalen Kreditvergabe ist in den vergangenen Jahren europaweit rasant gewachsen. Im ersten Halbjahr 2022 betrug der Anteil über das Internet vermittelter Konsumentenkredite in Deutschland mehr als 30 Prozent. Neben prominenten Plattformen, wie auxmoney, mit einem Kreditvolumen von mehr als 3,5 Milliarden Euro, der Schweizer Plattform LEND oder Younited Credit aus Frankreich, gibt es in nahezu jedem europäischen Land eine Vielzahl von stark wachsenden Kreditplattformen.

Das Consumer Finance Summit gibt einen vertiefenden Einblick in den Markt und welche Möglichkeiten sich Investoren bieten.

  • Welche Chancen und Risiken sind mit Digital Lending verbunden?
  • Was sind Erfolgsfaktoren diversifizierter Digital-Lending-Investitionen?
  • Welche Bedeutung hat die aktuell verhandelte Revision der EU-Verbraucherkreditrichtlinie für online vermittelte Konsumentenkredite?
  • Wie resilient sind diese Kredite bei einer Rezession?

Diese Fragen diskutieren wir mit Geschäftsführern der führenden Online-Marktplätzen aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und Frankreich sowie mit aktiven und potenziellen Investoren im Rahmen von Panel-Sessions. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bis zum 20. Oktober 2022 zur Veranstaltung an. 

 

Übersicht

  • Wann: Donnerstag, 27. Oktober 2022, 15:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Wo: Hotel Hilton Cologne, Marzellenstraße 13-17 in 50668 Köln
  • Referenten: Geschäftsführer führender Online-Plattformen, Private Debt Investoren

Agenda

 

 

15:00 - 15:30 Uhr: Empfang der Gäste


15:30 - 15:45 Uhr: Begrüßung 

Claus Tumbrägel, Vorstand nordIX AG


Vortrag

15:45- 16:00 Uhr:Status quo Digital Lending - Marktgöße und Entwicklung (DE)

Marco Hinz COO, CrossLend GmbH


Panel-Diskussion 

unter der Moderation von Constantin Fabricius, Geschäftsführer, Verband deutscher Kreditplattformen e.V

16:00 - 17:00 Uhr: Current opportunities and risks in digital lending (EN)

Florian Kübler, Co-Founder, CRO & Head Commercial Lending, LEND – Switzerlend AG 

Philipp Kriependorf, Co-Founder und Co-Geschäftsführer, auxmoney GmbH

Michael Herschlein, CEO Germany, Younited Credit

Frédéric Dujeux, Co-Founder und Managing Director, Mozzeno


17:00 - 17:30Uhr Pause


Panel-Diskussion 

unter der Moderation von Constantin Fabricius, Geschäftsführer, Verband deutscher Kreditplattformen e.V

17:30 - 18:30Uhr: Success factors of diversified digital lending investments in asset allocation (EN)

Bernhard Fuhrmann, Vorstand, Varengold Bank AG

Thomas Bayreuther, Director Head of Treasury und Investment Management, N26 GmbH

Tonko Gast, Founder und Chief Executive Officer, Dynamic Credit Partners

Adrian Hummel, Portfolio Management Marketplace Lending, Tavis Capital AG 


18:30 - 18:45 Uhr Digital Lending Quo Vadis - Trends und Ausblick (DE)

Romy Ritter, COO, Exaloan AG


18:45 - 19:00 Uhr Zusammenfassung (DE)

 

Christian Finke, Geschäftsführer Monega KAG 

ab 19:00 Uhr: Get-Together

Referenten

Claus Tumbrägel

nordIX AG

Vita

Florian Kübler

LEND - Switzerlend AG

Vita

Michael Herschlein

Younited Credit

Vita

Philipp Kriependorf

auxmoney GmbH

Vita

Frédéric Dujeux

Mozzeno

Vita

Thomas Bayreuther

N26 GmbH

Vita

Constantin Fabricius

Verband deutscher Kreditplattformen e.V.

Vita

Romy Ritter

Exaloan AG

Vita

Marco Hinz

CrossLend GmbH

Vita

Bernhard Fuhrmann

Varengold Bank AG

Vita

Adrian Hummel

Tavis Capital AG

Vita

Tonko Gast

Dynamik Credit Partners

Vita

Zum Event anmelden

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.


 

3 Days of Fintech

 

Payment & Banking feiert zum Jahresabschluss die Fintech-Szene mit drei Tagen Top-Events. Vom 16. bis 18. November 2022 geben sich Experten und Stars der Szene die Klinke in die Hand. Am 16.11. küren wir im Rahmen der Fintech des Jahres Awards die besten und innovativsten Unternehmer und Unternehmen des Jahres, am 17.11. blicken wir mit der Transactions 22 auf die Fintech- und Digitalszene und am 18.11. werfen auf der CryptX 22 einen genauen Blick auf die Entwicklungen im Bereich Blockchain, digitale Währungen und Krypto.

16.11.2022 – Fintech des Jahres Awards: Den Auftakt macht das Gala-Dinner mit der großen Fintech des Jahres Show, auf der Payment and Banking die relevantesten und innovativsten Unternehmen aus der Finanztechnologie prämiert, gewählt von einer hochkarätigen Jury. Dieses Jahr bunter und spannender als je zuvor! https://www.fintechdesjahres.de

17.11.2022 – Transactions22: Tags darauf folgt mit der Transactions22 eines der Top-Events der Szene, mit den wichtigsten Köpfen der Digitalisierungs-, Payment- und Banking-Branche. Wir besprechen die relevanten Entwicklungen im Bereich Fintech und zeigen auf, wo die Trends von morgen liegen. https://www.transactions.io

18.11.2022 – CryptX: Das große Finale steht dann im Zeichen von Web 3.0 und der Blockchain. Auf der CryptX geben wir Einblicke in die Zukunft des Internets, der Finanzwelt und der Geldanlage. Besucher lernen von den wichtigsten Köpfen der Branche alles über Trends und Entwicklungen rund um Crypto, Blockchain & digitale Assets.https://cryptx.de

nordIX AG: Fixed Income & Derivatives

Mit unserem Monatsupdate "monthly" informieren wir Sie kompakt per E-Mail über die wichtigsten Entwicklungen am Kredit- und Derivatemarkt und die Performance unserer Fonds. Jetzt anmelden:

  • Hiermit willige ich ausdrücklich ein, dass ich das "monthly" erhalten möchte und meine Daten verarbeitet und gespeichert werden dürfen.